Allgemeine Geschäftsbedingungen

Fotokurs Allgäu

Stefan Radinger

Stuibenweg 12

87435 Kempten

Email: info@fotokurs-allgaeu.de

Telefon: +49 (0) 8315206076


Fotokurs-Allgäu - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fotokurse/Workshop

 

1. Zustandekommen des Vertrages
Mit dem Eingang des Anmeldeformulars bei Fotokurs-Allgäu kommt der Teilnahmevertrag zustande. Hiervon unberührt bleibt die Möglichkeit des Abschlusses einer Individualvereinbarung.

 

2. Zahlung
Mit dem Eingang der Kursgebühr per Banküberweisung bei Fotokurs-Allgäu vorab entsteht die verbindliche Teilnahmeberechtigung des Kursteilnehmers.

Beim Erwerb von Gutscheinen ist darauf zu achten, daß der Wert nicht in bar ausgezahlt werden kann!

 

3. Rücktritt und Absage betreffend FOTOKURSE
Der Kursteilnehmer ist berechtigt, bis 10 Tage vor Kursbeginn ohne den Anfall einer Abstandsgebühr seine Teilnahme zu stornieren.
Erfolgt die Stornierung innerhalb von 10 Tagen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 25% der Kursgebühr fällig.
Bei Stornierung kurzfristig vor Kursbeginn (1 Werktag) wegen Krankheit (ärztliche Bescheinigung erforderlich) entfällt eine Bearbeitungsgebühr. Bereits geleistete Kursgebühren werden zurückerstattet beziehungsweise ein Ersatztermin vereinbart.

Ebenso bei Stornierung kurfristig vor Kursbeginn (24 Stunden) wird der Gesamtbetrag von FKA einbehalten!
Bei einem Abbruch der Teilnahme wegen Krankheit etc. nach Kursbeginn erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühr.

Bei einem unentschuldigten Zuspätkommen zu Kursen oder Shootings wird der vereinbarte Vertrag ab der Minute der vereinbarten Zeit komplett berechnet!

Bei unentschuldigtem Nichterscheinen zu Kursen oder Shootings wird der komplette Betrag ohne Abzug in Rechnung gestellt, beziehungsweise bei den von FKA geforderten Vorauszahlungen wird nichts (0,00 €) zurückerstattet!

Bei kurzfristiger Absage des Kurses durch Fotokurs-Allgäu wird eine bereits geleistete Kursgebühr vollständig an den Kursteilnehmer auf dessen bekanntes Konto zurücküberwiesen.

 

3.I. Rücktritt und Absage betreffend Foto-Shooting’s
Die Preisgestaltung für Fotoshootings wird individuell vereinbart. Dies wird vorher mit dem Kunden abgeklärt und kann dann erst nach dem Shooting endgültig festgelegt werden (je nach Zeit + Aufwand). Eine Anzahlungspflicht hierfür wird nicht erhoben, jedoch behalten wir uns vor bei kurzfristiger Terminabsage durch den Kunden eine Bearbeitungs- und Reservierungs-Gebühr von 50,-- € zu berechnen.


4. Ausschluss von Kursteilnehmern
Fotokurs-Allgäu ist berechtigt aus wichtigem Grund einen Kursteilnehmer von der weiteren Teilnahme am Kurs auszuschließen. Ein wichtiger Grund ist insbesondere gegeben, wenn der Teilnehmer durch unzumutbares Verhalten den Ablauf des Kurses nachhaltig stört. Im Falle des Ausschlusses erfolgt keine Rückerstattung der geleisteten Kursgebühr.


5. Haftung
Fotokurs-Allgäu übernimmt keinerlei Haftung für Verletzungen / gesundheitliche Schädigungen der Teilnehmer und / oder das Abhandenkommen oder die Beschädigung von persönlichen Gegenständen (Fotoausrüstung der Teilnehmer; Wertgegenstände, Garderobe, Fahrräder und ähnliches), es sei denn Fotokurs-Allgäu hat ausdrücklich derartige Gegenstände in Gewahrsam genommen. Es ist Sache der Teilnehmer gegebenenfalls geeignete Versicherungen abzuschließen.


6. Datenschutz
Aus organisatorischen Gründen werden Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Kontonummern von Fotokurs-Allgäu gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.


7. Urheberschutz
Das verwendete Lehrmaterial darf ohne vorherige Genehmigung von Fotokurs-Allgäu nicht vervielfältigt oder gewerblich genutzt werden. Fotokurs-Allgäu behält sich eventuelle Schadensersatzansprüche ausdrücklich vor.


8. Erfüllungsort
Erfüllungsort ist Kempten/Allgäu

__________________________________________________________________________________

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hochzeitsfotografien, Fotoreportagen, Fotoshooting und damit zusammenhängenden Dienstleistungen

Für jegliche Geschäftsbeziehungen zwischen dem Auftraggeber und FOTOKURS-ALLGÄU gelten die nachfolgend beschriebenen AGB in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen von Auftraggeber erkennt Fotokurs-Allgäu nicht an, es sei denn, ihre Geltung ist ausdrücklich schriftlich vereinbart worden. „Photos und Layouts“ im Sinne dieser AGB sind alle von Fotokurs-Allgäu hergestellten Produkte, egal in welcher technischen Form oder in welchem Medium sie erstellt wurden oder vorliegen. (Gedruckte oder belichtete Papierbilder, gedruckte oder belichtete Bilder in Fotobüchern und Hochzeitsalben, digitale Bilder auf sonstigen Datenträgern, Videos etc.)

 

1. Vertragspartner: 

Vertragspartner für alle Rechtsgeschäfte ist FOTOKURS-ALLGAEU vertreten durch Stefan Radinger Stuibenweg 12 87435 Kempten e-mail: info@fotokurs-allgaeu.de web: www.fotokurs-allgaeu.de

Die Umsatzsteuer# lautet: 127/260/10267 FA KE

2. Vertragsabschluss:

Eine mündliche Reservierung ist bei uns nicht möglich. Erst durch eine schriftliche Fixierung ist eine Buchung möglich. Nach Eingang (per Post oder per Scan) der unterschriebenen AGB an Stefan Radinger, erhält der Auftraggeber die Rechnung über diesen Betrag per E-Mail oder Post und der Beratungs-/Gesprächstermin wird vereinbart.

 

3. Rücktritt vom vereinbarten Fototermin:

Vor dem vereinbarten Fototermin ist der Rücktritt vom Vertrag jederzeit möglich. Erklärt der Auftraggeber den Rücktritt oder erscheint er nicht zum vereinbarten Fototermin, kann Stefan Radinger Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen verlangen. Der Ersatzanspruch ist unter Berücksichtigung der gewöhnlich ersparten Aufwendungen und möglichen anderweitigen Verwendungen pauschaliert.

Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Stefan Radinger - die Höhe des pauschalen Ersatzanspruches vom Honorar beträgt:

bis 30 Tage vor dem Termin 30 % der vereinbarten Summe

bis 15 Tage vor dem Termin 50 % der vereinbarten Summe

bis 3 Tage vor dem Termin 65 % der vereinbarten Summe

und ab dem 2. Tag vor dem Termin und bei Nichterscheinen 80 % der vereinbarten Summe. 

Die vorgenannten Pauschalen orientieren sich an dem nach dem gewöhnlichen Lauf der Dinge zu erwartenden Schaden. Dem Auftraggeber ist daher der Nachweis gestattet, dass überhaupt kein oder nur ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist. Anstelle der Pauschale kann Stefan Radinger den Ausfallschaden auch konkret berechnen. Soweit der Rücktritt auf Gründen beruht, die vom Auftraggeber nicht zu vertreten sind und hierfür auch ein Nachweis beigebracht wird (z. B. ärztliche Bescheinigung wegen Erkrankung, welche zur Absage des Auftrages führt) ermäßigt sich der wie vorstehend ermittelte Ausfallschaden auf die Hälfte.

 

4. Bildpreise, Reisekosten, Versandkosten:

Für die Herstellung der Fotos gilt das vereinbarte Honorar. Das Honorar versteht sich bei Endverbrauchern inkl. zur Zeit 19 % Mehrwertsteuer.

Bei Änderung des Steuersatzes wird dieser im Rechnungsbetrag dem Honorar aufgerechnet. An‐ und Abreisen von Stefan Radinger erfolgen jeweils von 87435 Kempten aus.

Die jeweiligen Reisekosten werden im Vertrag verbindlich festgelegt. Fahrtkosten werden wie folgt abgerechnet: Pro Paket sind Anreisepauschalen integriert; diese ergeben sich aus vorgenannten Punkten. Zusätzliche anfallende Kosten werden mit 0,50 €/km berechnet. Bei Anreise ab 100 km mit Auto, per Bahn oder via Flugzeug sowie bei erforderlicher Übernachtung(en) werden die tatsächlich entstehenden Kosten und Spesen für die Übernachtung (gegen Beleg) in Rechnung gestellt.

Bei Hochzeitsshootings ist ein/e Assistent/in unerläßlich, deswegen wird vom Auftraggeber zwei Einzelzimmer/ bzw. ein Doppelzimmer in der Nähe des Hochzeitsortes zur Verfügung gestellt. Zur Sicherstellung einer pünktlichen Anwesenheit bei Hochzeitsterminen sind in der Regel 1-3 Übernachtungen notwendig.

Durch den Auftrag anfallende sonstige Kosten wie Parkgebühren, Mautgebühr, Porto und Verpackung sind nicht im Honorar enthalten und gehen zu Lasten des Auftraggebers. Ebenfalls sind zusätzlich anfallende Transport oder Mietkosten z.B.: Gondel, Flugzeug, Hubschrauber, Boote, Eintrittsgelder eccetera vom Auftraggeber zu leisten.

Es wird von Stefan Radinger im Voraus eine schriftliche Kalkulation über zusätzliche anfallende Kosten erstellt. Insbesondere bei Halb- oder Ganztagsbuchungen ist Stefan Radinger und dessen Fotoassistenten angemessene Pausen inkl. Verpflegung zu gewähren. Essen und Getränke während der Reportage werden vom Auftraggeber in ausreichender Menge unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Für eine spontane Verlängerung der Aufnahmeproduktionen auf ausdrücklichen Wunsch des Auftraggebers wird ein Honorar für die angefangene Verlängerungsstunde von 120,-€ berechnet.

 

5. Eigentumsvorbehalt:

Bis zur vollständigen Bezahlung des Honorars bleiben die gelieferten Materialien und sonstige Waren (Dateien, Abzüge, Fotobuch, etc.) Eigentum von Stefan Radinger.

 

6. Ausführung der Vertragspflichten:

Der Auftraggeber wird darauf hingewiesen, dass Fotos stets dem künstlerischen Gestaltungsspielraum des ausübenden Fotografen unterliegen. Reklamationen und / oder Mängelrügen hinsichtlich des von Stefan Radinger ausgeübten künstlerischen Gestaltungsspielraums, des Aufnahmeortes und der verwendeten optischen und technischen Mittel der Fotografie sind daher ausgeschlossen.

Nachträgliche Änderungswünsche des Auftraggebers bedürfen einer gesonderten Vereinbarung; sie sind extra schriftlich zu fixieren und zu vergüten. Es kann nicht garantiert werden, dass alle anwesenden Gäste z. B. bei Hochzeiten oder sonstigen Fotoreportagen abgelichtet werden.

Stefan Radinger ist aber stets bemüht, dies zu erreichen, wenn dies vom Auftraggeber erwünscht ist. Ebenso kann seitens Stefan Radinger nicht gewährleistet werden, falls sich am Event teilnehmende Personen (Geistliche, Kirchendiener, Standesbeamte, Gäste und Personal eccetera) nicht auf Bildern wiederfinden wollen. Es muß von der Kenntnis aller am Event teilnehmenden Personen bezüglich Fotografien ausgegangen werden.

Sollte jemand absolut dagegen sein, muß der-/diejenige selbst dafür Sorge tragen, nicht im Einfallsgebiet des Fotografen zu stehen. Stefan Radinger wählt die Bilder aus, die zur Vertragserfüllung geliefert werden. Stefan Radinger verpflichtet sich nicht zur dauerhaften Archivierung des bei einer Produktion entstandenen Bildmaterials.

 

7. Umgang mit entstandenem Bildmaterial für Stefan Radinger:

Verwendung des entstandenen Bildmaterials für das öffentliche Portfolio (Homepage, Facebook, Broschüren, Flyer, Plakate usw.) der Firma FOTOKURS-ALLGÄU: nach Erstellung der Bilder wird von Stefan Radinger eine Auswahl an Bildern dem Auftraggeber als PDF-Dokument überreicht. Diese Bilder sind für das Portfolio mit dem Zweck der Werbung von Stefan Radinger gedacht. Der Auftraggeber bekommt diese Auswahl zu Ansicht und kann entscheiden welche Bilder Stefan Radinger zu welchen Zweck verwenden darf.

 

8. Nutzungs- und Urheberrechte:

Sämtliche Nutzungs- und Urheberrechte liegen auch nach Abschluss einer vertraglichen Vereinbarung ausschließlich bei Stefan Radinger. Bild- und Urheberrechte bleiben zur Gänze bei Stefan Radinger. Der Auftraggeber erwirbt an den Bildern nur die Nutzungsrechte für den Privatgebrauch. Das Recht der Vervielfältigung und der Weitergabe an Dritte wird für private Zwecke eingeräumt. Eine gewerbliche Nutzung durch das Auftraggeber oder deren Angehörige wird nur nach Absprache von Stefan Radinger schriftlich erlaubt (z.B.: Brautmodegeschäft, Friseur, Dekorateur usw.). Hierzu können zusätzliche Kosten (Lizenzgebühren) anfallen. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung des Honorars an das Brautpaar über.

 

9. Gewährleistung/Haftung

Die Organisation, Vergabe und Ausführung von Buchungen geschieht mit großer Sorgfalt. Sollte jedoch ohne Verschulden des Fotografen Stefan Radinger dieser zu dem vereinbarten Fototermin nicht erscheinen, kann keine Haftung für jegliche daraus resultierenden Schäden, Verluste oder Folgen übernommen werden. Natürlich sind wir bemüht (soweit vom Kunden erwünscht und uns möglich) einen Ersatzfotografen zu organisieren, der auf eigene Rechnung seine Leistungen erbringt. Ein Anspruch darauf besteht jedoch nicht.

Der Auszahlung der Anzahlung bei Ausfall wird natürlich stattgegeben. Stefan Radinger haftet nicht für den Verlust von gespeicherten Daten und digitalen Fotos. Für Schäden, die durch das Übertragen von gelieferten Daten in einem Computer entstehen, leistet Stefan Radinger keinen Ersatz. Beanstandungen, gleich welcher Art, sind innerhalb von 14 Tagen nach Übergabe der Fotos bzw. des Werkes schriftlich bei Stefan Radinger geltend zu machen.

Danach gelten die Fotos als vertragsgemäß und mangelfrei abgenommen. Technisch einwandfreie Fotos, die wegen unterschiedlicher Ansichten über die künstlerische Gestaltung durch Stefan Radinger beim Auftraggeber möglicherweise zu enttäuschten Erwartungen führen, stellen keinen Mangel dar. Bei Reproduktionen, Nachbestellungen und Vergrößerungen können sich Farbdifferenzen gegenüber der Vorlage oder den Erstbildern ergeben. Farbdifferenzen können auch bei Fotoabzügen und Drucken jeder Art auftreten, die aus einer digitalen Datei erstellt wurden. Dies ist kein Fehler des Werkes und eine Reklamation ist deswegen nicht berechtigt.

 

10. Datenschutz:

Soweit im Rahmen von vertraglichen Beziehungen persönliche Daten an Stefan Radinger bekanntgegeben werden, ist Stefan Radinger berechtigt, diese zur Vertragsabwicklung sowie für weitere Werbemaßnahmen seitens Stefan Radinger zu speichern. Der Kunde stimmt dem ausdrücklich zu. Stefan Radinger verpflichtet sich, diese Daten nicht ohne Zustimmung an Dritte weiterzugeben.

 

11. Anwendbares Recht, Schriftform, Teilunwirksamkeit, Gerichtsstand:

Es gilt ausschließlich deutsches Recht, bei Lieferungen unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch bei Tätigkeiten oder Publikationen im Ausland. Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages bzw. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Klauseln weiterhin wirksam. Leistungs- und Erfüllungsort ist, soweit gesetzlich zulässig, Kempten/Allgäu. Soweit gesetzlich zulässig, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus den vertraglichen Beziehungen ebenfalls Kempten/Allgäu.

 

Fotokurs Allgäu
Stefan Radinger
Stuibenweg 12
87435 Kempten
Tel: 0831-5206076
Fax: 0831-5206075
Mobil: 01717534384
E-Mail: info@fotokurs-allgaeu.de

Internet: www.fotokurs-allgaeu.de